Sonntag 27. März 2022

„Danke für´s zuhören!“ – unter diesem Motto stand der erste von drei Gottesdiensten im Jahr 2022 der CVJM Theatergruppe heaven up, Wetzlar.

Für die „Predigt“ konnte der Unternehmer Prof. Dr. Friedhelm Loh (Friedhelm Loh Group, Haiger) gewonnen werden. Die Predigt war insofern ungewöhnlich, als sie in Form eines Interviews durchgeführt wurde. Die Fragen dazu und auch die Moderation des gesamten Gottesdienstes lag in den Händen von Katja Völkl (heaven up). Erweitert wurde die „Predigt“ dahingehend, dass auch den Gottesdienstbesuchern die Möglichkeit eingeräumt wurde, Fragen zu stellen.

Prof. Dr. Loh begann seinen Lebensweg als erfolgreicher Unternehmer, als er den elterlichen Betrieb mit anfangs 200 Mitarbeitern übernahm. Heute ist er verantwortlich für weltweit 95 Tochtergesellschaften 11.600 Beschäftigten.

Die Grundlage für sein unternehmerisches Handeln und seinen Umgang mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sieht er in den christlichen Werten verankert.

Die Wurzeln dazu lagen Loh zufolge bereits in seinem Elternhaus und alleine seine „Ratio“ ließen ihn diesen Weg weiterverfolgen. Christ sein bedeute für ihn, sich trotz Rückschlägen, Managementfehlern und wirtschaftlichen Krisen in Gottes Händen zu wissen.

Ein Schlüssel dazu sei eine offene authentische Kommunikation, die in Bezug auf die Begegnung mit anderen Menschen, aber auch in Bezug auf Gott gelte. Zuhören – hinhören auf Gottes Wort geschehe bei ihm mit Gebet, betonte der Unternehmer.

Vor allem das Tischgebet gebe ihm immer wieder die Möglichkeit, seinen Glauben zu bezeugen.
Dabei komme es nicht darauf an, mit wem er am Tisch sitze: ob mit Angestellten, internationalen Managern oder Staatsoberhäuptern – beim Tischgebet bekenne er seinen Glauben an Gott.

Auch auf die Fragen der Gottesdienstbesucherinnen und Besucher antwortete Friedhelm Loh ganz offen. Dabei ging er auch auf Fragen zum Ukraine-Krieg und die Folgen für die deutsche Wirtschaft ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s